Datenschutzbestimmungen

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Skedplay wird von Mainsoft GmbH betrieben, einem Unternehmen mit der Firmennummer 00000000, registriert in Schweiz, Grimmengasse 2, 4500 Solothurn SO.

Skedplay hat einen Datenschutzbeauftragten, der per E-Mail an info@skedplay.ch oder postalisch unter der oben aufgeführten Adresse zu erreichen ist.

Geltungsbereich 

Um unsere Informationspflichten nach dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG-CH) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO-EU) zu erfüllen, stellen wir Ihnen nachfolgend gerne unsere Informationen zum Datenschutz dar. Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle Webseiten die von der Mainsoft GmbH betrieben werden, namentlich für: skedplay.ch, skedy.ch, und skedplay.com. 

Grundlegendes

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für uns. Wir verpflichten uns, ohne Einschränkung, für die Sicherheit und der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu sorgen. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten welche die Mainsoft GmbH den Kunden, Besucher über diese Webseite und andere von Mainsoft betriebenen Webseiten, Anwendungen und Mobile App ihre Funktionen und Dienste (nachfolgend „WEBSEITE") unabhängig davon, auf welchem Weg und Art Sie diese Webseite aufrufen oder verwenden. Die Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Funktionen und Dienste unserer Webseite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden

Rechtsgrundlagen

Die Webseite unterliegt dem schweizerischen Datenschutzrecht (nachfolgend „DSG“) sowie allenfalls anwendbarem ausländischem Datenschutzrecht wie insbesondere jenem der Europäischen Union der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DSGVO“). Die Europäischen Union anerkennt, dass die Schweiz über eine Gesetzgebung verfügt, die einen angemessenen Datenschutz gewährleistet. Für einzelne und zusätzliche Angebote und Leistungen können besondere, ergänzende oder weitere Datenschutzerklärungen bestehen.

Besuch der Webseite

Du kannst nur Mitglied bei Webseite werden oder die Features nutzen, wenn du mindestens 18 Jahre alt bist oder in dem Land, in dem du deinen Wohnsitz hast, das Volljährigkeitsalter erreicht hast, falls die Volljährigkeit erst nach Vollendung des 18. Lebensjahres erreicht wird.Die Nutzung unserer Webseite grundsätzlich ohne Angabe personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Webseite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden.

Personenbezogenen Daten

Personenbezogenen Daten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Eine betroffene Person ist eine Person, über die personenbezogenen Daten bearbeitet werden. Bearbeiten umfasst jeden Umgang mit personenbezogenen Daten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen, Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden von personenbezogene Daten (nachfolgend „DATEN“). Durch die Nutzung unserer Webseite nehmen Sie diese Datenschutzerklärung an und erklären sich ausdrücklich mit der Erhebung, Nutzung, Bearbeitung, Weitergabe und der Speicherung Ihrer Daten einverstanden.

Informationen zur Datenverarbeitung

Wie erfassen wir Ihre Daten? Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie z.B. in ein Kontaktformular eingeben oder via Telefon oder E-Mail mitteilen. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Webseite durch Ihren Internet-Browser übermittelt. (Serverdaten). Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internet-Browser, Betriebssystem etc.). Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten

Analyse-Programmen.Die Analyse Ihres Nutzerverhaltens erfolgt anonym und kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Webseite besuchen.

Wofür nutzen wir Ihre Daten? Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Webseite zu gewährleisten und andere Daten werden verwendet zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens. Die von Ihnen zur Inanspruchnahme unseres Waren- und/oder Dienstleistungsangebots übermittelten Daten werden von uns zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt und sind insoweit erforderlich. Vertragsabschluss, Vertragsabwicklung und die Bearbeitung Ihre Anfrage sind ohne Bereitstellung Ihrer Daten nicht möglich.Sind meine Daten bei Ihnen sicher?

Wir schützen Ihre Daten durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen. Diese Webseite wird durch gemäss dem Stand der Technik übliche Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung und Manipulation sowie gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen gesichert. Ihr Endgerät (z.B. Computer oder Mobilgerät) befindet sich indessen ausserhalb des von uns kontrollierbaren Sicherheitsbereichs. Es obliegt Ihnen als Benutzer, sich über die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zu informieren, diesbezüglich geeignete Massnahmen zu treffen sowie stets eine aktuelle Sicherheitskopie der an uns übermittelten Daten anzulegen und unabhängig dieser Webseite aufzubewahren. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch unbefugte Dritte ist nicht realisierbar. Wir haften keinesfalls für Schäden, die Ihnen aus Datenverlust oder Manipulation entstehen können. Wie lange speichern wir Ihre Daten? Eine Löschung Ihrer Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind, wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist oder nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten Daten (Art. 8 DSG) / (Art. 15 DSGVO) und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (Art. 15 u. 25 DSG) / (Art. 16 DSGVO) sowie Einschränkung der Verarbeitung (Art. 9 DSG) / (Art. 18 DSGVO) oder Löschung (Recht auf Vergessenwerden) dieser Daten (Art. 15 u. 25 DSG) / (Art. 17 DSGVO). Sofern eine Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Sie sind zudem berechtigt von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen und der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen (Art. 21 DSGVO). Ein Widerspruch gilt nur für die Zukunft und berührt die bisherige Bearbeitung nicht. Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit mit schriftlicher Mitteilung und entsprechendem Nachweis Ihrer Identität unter der im Impressum angegebenen Adresse darüber Auskunft verlangen, berichtigen, einschränken oder löschen lassen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der CH ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (nachfolgend „EDÖB“). Geheimdienste, Polizeistellen und andere Sicherheitsbehörden? Der Zugriff auf die Webseite unterliegt, wie grundsätzlich jede Internet-Nutzung, der anlasslosen und verdachtsunabhängigen Massenüberwachung sowie sonstigen Überwachung durch Sicherheitsbehörden in der Schweiz (nachfolgend „CH“), in der Europäischen Union (nachfolgend „EU“), in den Vereinigten Staaten von Amerika (nachfolgend „USA“) und in anderen Staaten. Wir können keinen Einfluss auf die entsprechende Bearbeitung von Personendaten durch Geheimdienste, Polizeistellen und andere Sicherheitsbehörden nehmen.

Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung einer sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten automatisch beim Besuch der Webseite durch Ihren Internet-Browser übermittelt (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Mit diesen sog. Server-Logfiles werden folgende Daten erfasst:

  • Internet-Browsers Typ und Version
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • die Seite(n) unserer Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • übertragen Datenmenge
  • Meldungen über erfolgreichen oder fehlerhaftes Zugriff
  • das Land, von dem Ihr Zugriff erfolgt
  • die Spracheinstellung Ihres Internet-Browser
  • Name Ihres Internet-Provider- Ihre IP-Adresse, von dem aus die Nutzung unserer Webseite erfolgt

Zusätzlich verarbeiten wir

  • Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).
  • Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie) von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartner zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

Diese so erhobenen anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Diese Daten dienen uns zum Zweck der Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet um die Nutzung unsere Angebote und Dienste zu analysieren, allgemeine demografische Informationen zu erheben und die Optimierung dieser Webseite zu ermöglichen (Produktverbesserungen, Marketingmassnahmen, zielgruppenspezifische Werbung etc.). Der Löschung der Daten haben keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen oder keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

Standortinformationen

Falls Sie mit einem Mobilgerät unsere Webseite benutzen, können wir unter Verwendung von GPS-Signaldaten Informationen über den Standort Ihres Mobilgeräts (Längen- und Breitengrad, Angaben zur horizontalen Genauigkeit) erfassen.

Wir verwenden die Standortdaten dazu, Ihr Nutzererlebnis zu steigern, indem wir Ihnen über die Webseite auf Ihrem Mobilgerät standortbezogene Onlinewerbung und andere standortbezogene digitale Inhalte anzeigen (ortsbasierte Wetterangaben & Nachrichten; Darstellung von ungefähren Nutzerstandorten). Sofern rechtlich erforderlich, fragen wir Sie nach Ihrer Zustimmung, bevor wir Ihre Standortdaten für die genannten Anwendungen erheben. Wir können in diesem Zusammenhang die Dienstleistungen von anderen Unternehmen innerhalb und ausserhalb der Mainsoft GmbH in Anspruch nehmen (« Auftragsdatenverarbeiter »). Soweit zur Erbringung der betreffenden Dienstleistungen erforderlich, können wir Ihre Standortdaten an diese Unternehmen weitergeben. Wir stellen durch die Auswahl der Auftragsdatenbearbeiter und durch geeignete vertragliche Vereinbarungen sicher, dass der Schutz Ihrer Daten während der gesamten Bearbeitung sichergestellt ist.

Sie haben auch nach erteilter Zustimmung jederzeit die Möglichkeit, die Erhebung, Bearbeitung und Weitergabe Ihrer Standortdaten zu deaktivieren. Wenn Sie keine standortbasierte Onlinewerbung und Inhalte erhalten möchten, können Sie den Zugriff auf Ihren Standort entweder ablehnen oder die Ortungsdienste in den Einstellungen Ihres Mobilgeräts jederzeit deaktivieren. Um die Ortungsdienste zu deaktivieren, folgen Sie bitteden Anleitungen der Gerätehersteller:- für Apple-Geräte: https://support.apple.com/de-ch/HT202074- für Android-Geräte: https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen AufsichtsbehördeAls Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Folgende Anlaufstellen stehen Ihnen zur Verfügung:

Schweiz: https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home.htmlEU: https://europa.eu/european-union/about-eu/institutions-bodies/european-data-protection-supervisor_de

Links

Auf unsere Webseite gelinkte Plattforms werden von uns nicht auf Genauigkeit, Angemessenheit oder Vollständigkeit überprüft bzw. überwacht. Für Plattforms, auf die über Links auf der Plattform zugegriffen wird, können wir keine Haftung übernehmen.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Einige Cookies sind "Session-Cookies". Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Umfassende Informationen darüber, wie Sie Cookies bei vielen Browsern sperren können, finden Sie auch auf www.aboutcookies.org. Wir weisen daraufhin, dass das Deaktivieren von Cookies eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben kann.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Kundenkonto / Registrierungsfunktion

Falls Sie über unserer Webseite ein Kundenkonto bei uns anlegen, werden wir die von Ihnen bei der Registrierung eingegebenen Daten (also bspw. Ihren Namen, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse) ausschliesslich für vorvertraglichen Leistungen, für die Vertragserfüllung oder zum Zwecke der Kundenpflege (bspw. um Ihnen eine Übersicht über Ihre bisherigen Bestellungen bei uns zur Verfügung zu stellen) erheben und speichern. Gleichzeitig speichern wir dann die IP-Adresse und das Datum Ihrer Registrierung nebst Uhrzeit. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt natürlich nicht. Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs wird Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Die dabei von uns erhobenen Daten werden ausschliesslich für die Zurverfügungstellung des Kundenkontos verwendet. Soweit Sie in diese Verarbeitung einwilligen, ist (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Sofern die Eröffnung des Kundenkontos zusätzlich auch vorvertraglichen Massnahmen oder der Vertragserfüllung dient, so ist Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung auch noch (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Sie sind sich bewusst, dass von Ihnen auf unsere Webseite eingestellte Inseraten/Anzeigen und die darin eingetragene persönliche Daten öffentlich über das Internet abrufbar sind. Sie stimmen zu dass die E-Mail Adresse, Telefon oder Mobile Nummern zur Kontaktaufnahme publiziert wird um E-Mails oder Telefon / Mobile Anrufe von anderen Besucher als Antwort auf geschaltete Inseraten/Anzeigen zu erhalten. Sie akzeptieren dass diese Informationen zwischengespeichert werden und zu eigenen Zwecken (insbesondere Zusendung von E-Mail, Werbung oder SMS) weiterverwendet werden. Die uns erteilte Einwilligung in die Eröffnung und den Unterhalt des Kundenkontos können Sie gemäss (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen. Die insoweit erhobenen Daten werden gelöscht, sobald die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist. Hierbei müssen wir aber die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten beachten.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Speicherdauer von Beiträgen und Kommentaren

Beiträge und Kommentare sowie damit in Verbindung stehende Daten, wie beispielsweise IP-Adressen, werden gespeichert. Der Inhalt verbleibt auf unserer Website, bis er vollständig gelöscht wurde oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden musste.

Die Speicherung der Beiträge und Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Newsletter-Daten

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters. Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der "https://" Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Datenweitergabe an Dritte

Unsere Webseite verwendet Kundendaten zur vertrags- und gesetzeskonformen Erfüllung der angebotenen Dienstleistungen, zur Pflege der Kundenbeziehung sowie zur Unterbreitung von Angeboten. Der Kunde erklärt sich mit der Speicherung und Verwertung seiner Daten durch unsere Webseite vollumfänglich einverstanden.

Der Kunde kann die Nutzung und Bearbeitung seiner Daten für Marketingzwecke jederzeit untersagen. Eine entsprechende Mitteilung ist unter Angabe der Kundennummer schriftlich an den Diensteanbieter zu richten. Erbringt unsere Webseite zusammen mit Dritten oder über Dritte an Kunden im In- und / oder Ausland Leistungen, so ist sie berechtigt, alle ihr bekannten Kundendaten zur Verfügung zu stellen. Es wird darauf hingewiesen, dass im Ausland die Aufbewahrung, Bearbeitung und die Weitergabe von Personendaten anderen als in der Schweiz geltenden Gesetzen unterstehen kann. Webseite kann Kundendaten an Behörden, Gerichten, sowie an Unternehmen, die mit der Schuldeintreibung oder der Kreditauskunft betraut sind, übergeben, wenn die Übergabe zur Geltendmachung von Forderungen erfolgt.

Schlussbestimmungen

Die Nutzung dieser Webseite unterliegt schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Solothurn. Sollten sich Teile dieser Rechtlichen Hinweise als nicht durchsetzbar, nichtig, rechtswidrig oder ungültig erweisen, so werden diese durch deren Zweckbestimmung am nächsten kommende Bestimmungen ersetzt. Alle anderen Bestimmungen behalten ihre Gültigkeit und Rechtswirksamkeit. Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit durch Veröffentlichung auf dieser Webseite anpassen. Es gelten jeweils die auf dieser Webseite veröffentlichte Version.

Solothurn, 11. December 2020